Betreuter Fahrdienst

Mobilität unter einem guten Zeichen

Wir bringen Sie kostengünstig, sicher und zuverlässig zum Arzt, Krankenhaus, ins Pflegeheim oder nach Hause, begleitet von extra ausgebildetem Personal.

 

Der Betreute Fahrdienst hat seit Mai 2006 ein Erdgasauto in seinem Fuhrpark. Erdgasautos sind sehr umweltschonend, weil sie deutlich weniger Schadstoffe ausstoßen und leiser sind, als normale Autos.

Ein paar Gründe mehr, um sich vom BRK fahren zu lassen!

 

Wer kann den Betreuten Fahrdienst nutzen ?

 

Betreuter Fahrdienst

  • Unfallgeschäftigte
  • Erkrankte
  • Bettlägerige Patienten
  • Gehbehinderte
  • Krankenhäuser
  • Ärzte
  • Krankenkassen/Versicherungen

 

Im Stadtgebiet Landshut rechnen wir pauschal an, im Landgebiet nach Wegstrecke.

 

Die Transportmöglichkeiten beim Fahrdienst

 

  • Sitzend

Alle Fahrzeuge sind durch Klimaanlage immer angenehm temperiert. Zum Sitzendtransport stehen elf Fahrzeuge zur Verfügung.

 

  • Im Rollstuhl

Unsere sieben Spezialfahrzeuge sind mit einer Auffahrrampe ausgestattet über die wir Sie im Rollstuhl ohne mühevolles Umsetzen ins Fahrzeug bringen können. An besonderen Halterungen wird Ihr Rollstuhl verkehrssicher befestigt.

 

  • Liegend

Unsere Fahrzeuge für den Liegendtransport verfügen über moderne Rolltragen für einen sicheren Transport. Standheizung und Klimaanlagen sorgen für optimale Temperaturen.

Artikelaktionen

Ihre Ansprechpartner

Erdniss Christian

Christian Hirtreiter

Tel.: 0871/96221-28

 

Wiener Marianne

Frau Wiener

Tel.: 0871/96221-25

E-Mail schreiben

 

Wir stehen Ihnen von

Montag bis Donnerstag

von 07:30-16:30 Uhr und

Freitag von 7:30- 15:00 Uhr telefonisch zur Verfügung

 

Unsere Servicezentrale

Servicezentrale

Mo-Do 8 Uhr - 17 Uhr

Fr 8 Uhr - 14 Uhr

 

Tel.: 0871/96221-0

Fax: 0871/96221-20

E-Mail schreiben

Blutspendemöglichkeit

Suchen Sie einen aktuellen Blutspendetermin in: