Die Bereitschaften im Kreisverband Oberallgäu

Rotes Kreuz übt für den Ernstfall

IMMENSTADT/SONTHOFEN. Die Schnelleinsatzgruppe Betreuung Oberallgäu der BRK-Bereitschaften Immenstadt und Sonthofen probte für den Ernstfall die Errichtung einer Notunterkunft nach der Evakuierung und Räumung eines Stadtteils. Immer öfter drohende Unwetter sowie die terroristischen Bedrohungen der letzten Zeit waren der Anlass, sich dieser Thematik besonders zu widmen.   Der Vormittag ... [mehr]

 

Julia Rebuck neue stv. Fachdienstleiterin PSNV

KEMPTEN/SONTHOFEN. Als neue stellvertretende Fachdienstleiterin Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV/KID) wurde zum 15. August Julia Rebuck bestellt. Sie tritt damit die Nachfolge von Claudia Obermaier an. Fachdienst- und Arbeitskreisleiter Alessandro Genovese freute sich über Julias ... [mehr]

Ansprechpartner

  • Wen rufe ich an, wenn ich mitmachen will?
  • Wer hilft mir bei dienstlichen Fragen?
  • Wer ist auf Kreisebene wofür zuständig?

[mehr]

Flüchtlingshilfe - Ihre Unterstützung zählt

 Das Rote Kreuz benötigt weiterhin auch Ihre Unterstützung [mehr]

 

Ehrenzeichen des JRK in Gold

Jürgen Simion und Christian Holzer, beide LdJA im KV Oberallgäu, haben das Ehrenzeichen des JRK in Gold aus den Händen des schwäbischen BAJ-Vorsitzenden Josef Onischko und stv. JRK-Landesleiterin Cornelia Ast erhalten.   Jürgen Simion und ... [mehr]

Gewalt gegen Notärzte und Rettungskräfte

Die Ständige Konferenz der Innenminister und -senatoren der Länder hat in der Herbstsitzung am 29. und 30. November 2016 in Saarbrücken die Problematik „Gewalt gegen öffentlich Bedienstete“ diskutiert. Die Bayerische Landesärztekammer (BLÄK) und ... [mehr]

 

Direkt und aktuell informiert.

In der neuen Ausgabe von einsatzbereit 04/2016 geht es um das Thema Ausbildung beim Bayerischen Roten Kreuz. Als starker Ausbilder in der Pflege und als der größte Ausbilder im Rettungsdienst in Bayern liefern wir spannende Fakten zur Ausbildung, berichten über drängende Herausforderungen und richten unser Augenmerk auf das neue Berufsbild des Notfallsanitäters. Ein weiteres Thema ist das Abkommen mit Tschechien zum grenzüberschreitenden Rettungsdienst, das das BRK maßgeblich mit auf den Weg gebracht hat. Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Die Nummer, die Ihnen weiterhilft

Unter 08000 365 000 erfahren Sie alles über BRK-Serviceleis­tungen, die Ihnen - oder Ihren Angehörigen und Freunden - ganz direkt helfen: bei der Bewältigung und Gestaltung des Alltags, dem Erhalt Ihrer Gesundheit und Selbst­ständigkeit, der Bewahrung und Kultivierung Ihres ganz persönlichen Lebensentwurfs und -stils in jeder Lebensphase. [mehr]

Unsere Leistungen

 

Sicherheit und Komfort zuhause: mit unseren Leistungen sind Sie auch im Alter gut versorgt:

Angebote des BRK Oberallgäu

Hier finden Sie einen Überblick über die Leistungen des BRK-Kreisverbandes Oberallgäu:

  • Rotkreuzhotel Alpicura
  • Haus der Senioren
  • Betreuter Fahrdienst
  • Sozialstation
  • Soziale Dienste
  • Kurse/Fortbildungen
  • Blutspende
  • Rettungsdienst
  • Vorteile als Fördermitglied

 

Artikelaktionen