Ex-BRK-Präsidentin Christa Prinzessin von Thurn und Taxis wird 75

Veröffentlicht am 14.12.2016

Das Bayerische Rote Kreuz gratuliert der langjährigen Präsidentin und heutigen Ehrenpräsidentin Christa Prinzessin von Thurn und Taxis zum heutigen 75. Geburtstag. Prinzessin von Thurn und Taxis feiert Ihren Ehrentag heute bei bester Gesundheit im Kreise ihrer Familie und Freunde in Schwangau.

 

„Unsere Prinzessin, wie sie im Verband noch immer genannt wird, hat das BRK in schwierigen Zeiten mit großer Herzlichkeit, aber auch mit Konsequenz und mit Geradlinigkeit geführt“, sagt ihr Nachfolger im Amt, BRK-Präsident Theo Zellner heute in München, „wir haben ihr sehr viel zu verdanken“. Auch Ministerpräsident Horst Seehofer gratulierte Prinzessin von Thurn und Taxis heute in einem sehr persönlich gehaltenen Glückwunschschreiben.

 

Beim Abschied vom Amt der BRK-Präsidentin, das Prinzessin von Thurn und Taxis über 10 Jahre inne hatte, sagte Landesgeschäftsführer Leonhard Stärk im November 2013 in Altötting: „Als Präsidentin haben wir Sie respektiert, als Prinzessin verehrt und als Mensch geliebt“ und drückte damit auch die hohe emotionale Verbundenheit aus, die Christa Prinzessin von Thurn und Taxis in ihrem BRK genoss.

Artikelaktionen

Kontakt für die Medien

Hanna Hutschenreiter

Pressesprecherin
Telefon: (089) 9241-1517
Fax: (089) 9241-1476
E-Mail schreiben

 

Fragen zum Blutspenden?


Mo bis Fr - 7.30 bis 18.00 Uhr