30.05.2017 – Neue Autoplakette mit BRK-Rundlogo

Vielfach gewünscht, ja gefordert wurde aus dem Kreis der Einsatzkräfte und Mitarbeitenden des Bayerischen Roten Kreuzes eine Autoplakette mit dem Schriftzug „Bayerisches Rotes Kreuz“. Jetzt ist die neue Plakette bei der Handels- und ...   [mehr]

17.05.2017 – Choleraausbruch im Jemen: Hilfen des Roten Kreuzes angelaufen

11.000 Verdachtsfälle registriert   Nach dem Ausbruch von Cholera im dem von bewaffnetem Konflikt und Zerstörung gezeichneten Jemen leistet das Rote Kreuz umfängliche Hilfen. “Wir stellen Infusionen, Desinfektionsmittel, Medikamente, ...   [mehr]

15.05.2017 – Bayerisches Rotes Kreuz stellt sein Engagement in der Flüchtlingshilfe im Landtag vor

Das  rote Kreuz auf weißem Grund, überall auf der Welt das Symbol für humanitäre Hilfe und Menschlichkeit –war deutlich auf vielen Plakaten im Senatssaal des Bayerischen Landtags zu sehen. Damit wies das  Bayerische Rote Kreuz die Abgeordneten ...   [mehr]

04.05.2017 – BRK fordert volle Finanzierung für Migrationsberatungsstellen

  Aktionswoche zur Integration von Flüchtlingen zum Welt-Rotkreuztag am 8. Mai  Zum Weltrotkreuztag fordert das Bayerische Rote Kreuz bessere Bedingungen zur Integration von Flüchtlingen und verlangt deshalb mehr Geld für die ...   [mehr]

27.04.2017 – Übergabe des neuen Schwerlast-RTW

Mit einer kleinen Feier in den Räumen von Mercedes Benz Nutzfahrzeuge in Neuperlach/München haben heute Rettungsdienstmitarbeiter einiger Kreisverbände des BRK, der Johanniter Unfallhilfe, des ASB Bayern, der Firmen MKT und Aicher Ambulanz und der ...   [mehr]

24.04.2017 – Tarifstreit BRK/verdi eskaliert – Empörung über Tatort-Motiv. Landesgeschäftsführer weist verdi-Vergleich mit Krimi-Serie zurück

Mit völligem Unverständnis und mit Empörung reagiert das Bayerische Rote Kreuz auf die jüngste Attacke von verdi, mit der die Tarif-Auseinandersetzung um Arbeitszeiten und Pausenzeiten im Rettungsdienst durch die Nutzung des Markenzeichens der ...   [mehr]

24.04.2017 – Jemen/Afrika: Rotes Kreuz ruft zu Hilfe für hungernde Bevölkerung im Jemen auf

Mit Blick auf die morgen in Genf beginnende Geberkonferenz für die hungernde Bevölkerung im Jemen ruft das Deutsche Rote Kreuz (DRK) zu Spenden auf. „Die Hungerkrise in Teilen Afrikas und im Jemen spitzt sich weiter zu“, sagt Christof Johnen, ...   [mehr]

12.04.2017 – Hunger und Dürre in Afrika/Jemen

Rotes Kreuz unterstützt „Berliner humanitären Appell“ gegen Hungersnot   Die Hungerkrise in Teilen Afrikas und im Jemen spitzt sich weiter zu. „20 Millionen Menschen in Südsudan, Somalia, Jemen und dem Nordosten Nigerias droht akut eine ...   [mehr]

05.04.2017 – Syrien-Konferenz in Brüssel. DRK mahnt: Humanitäre Helfer

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) appelliert an die internationale Syrien-Konferenz in Brüssel, endlich eine politische Lösung für den seit mehr als sechs Jahren andauernden Konflikt zu finden und einen besseren Schutz für humanitäre Helfer in dem Land ...   [mehr]

04.04.2017 – Kolumbien: DRK verteilt Medikamente im kolumbianischen Erdrutschgebiet

        Das Deutsche Rote Kreuz hat am Sonnabend Medikamente in die von einer riesigen Schlammlawine überrollte Stadt Mocoa geschickt. „Wir konnten Vorräte aus dem DRK-Lager in Bogota kurzfristig nutzen, um den Menschen zu helfen. Die ...   [mehr]
Kontakt für die Medien

Hanna Hutschenreiter

Pressesprecherin
Telefon: (089) 9241-1517
Fax: (089) 9241-1476
E-Mail schreiben

 

Fragen zum Blutspenden?


Mo bis Fr - 7.30 bis 18.00 Uhr