07.10.2016 – Starttag für die AZUBIS des BRK

Im Bayerischen Roten Kreuz wird ausgebildet in den verschiedensten Berufen in den unterschiedlichsten Bereichen der Hilfsorganisation und im Wohlfahrtsverband. Mit einem Tag für die AZUBIS wird der Nachwuchs aus ganz Bayern einmal im Jahr zum Start ...   [mehr]

06.10.2016 – Grenzüberschreitender Rettungsdienst

„Wir freuen uns sehr. Seit Oktober ist es nun auch schriftlich in einer Kooperationsvereinbarung formuliert, “ sagt BRK Präsident Theo Zellner zum grenzüberschreitenden Rettungsdienst an den Landesgrenzen entlang der bayrisch tschechischen ...   [mehr]

05.10.2016 – Trotz ruhiger Wiesn die Sanitätsstation des BRK hatte zu tun

Seit 130 Jahren ist das Münchner Rote Kreuz  auf der Wiesn. 2.096 ehrenamtliche Rotkreuz-Sanitäter und 168 Ärzte aus nahezu allen Fachrichtungen waren an den 17 Wiesn-Tagen  für die Besucher im Einsatz. „Trotz weniger Besucherzahlen ist die ...   [mehr]

30.09.2016 – Ein-STEP + BRK Plus: Pilotprojekt zur Entbürokratisierung der Pflegedokumentation schafft Orientierung für die Neuausrichtung

Pionierarbeit für die künftige Ausrichtung im BRK zum Pflegeprozess und dessen Dokumentation haben 40 Verantwortliche Pflegefachkräfte und QM-Beauftragte geleistet. Im Rahmen eines Pilotprojektes galt es auf BRK-Ebene die Einführung des ...   [mehr]

29.09.2016 – Wie Flüchtlinge Wohnungen finden. Ein Erfolgsprojekt beim BRK

Anerkannte Flüchtlinge sollen aus den Asylunterkünften ausziehen, das ist vom Gesetz so geregelt. Doch viele Flüchtlinge in Bayern müssen vorerst weiter dort bleiben, weil sie keine Wohnung finden können. Wenn 30 oder 40 Mitwerber bei ...   [mehr]

28.09.2016 – „Ein Jahr danach“ Hilfe für traumatisierte Flüchtlinge

Flüchtlingen nach traumatischen Erlebnissen zu helfen, dieses Ziel hat sich das Bayerische Rote Kreuz gesetzt. In Würzburg, in Straubing und in Deggendorf startet die Initiative für traumatisierte Flüchtlinge zur unmittelbaren Hilfe für Betroffene ...   [mehr]

14.09.2016 – Internationales Suchdiensttreffen: Besuch vom Iranischen Roten Kreuz

Die Zahl der von Flucht und Vertreibung betroffenen Menschen erreichte 2015 trauriges Rekordniveau. Weltweit sind nach Angaben des UNHCR rund 65 Millionen auf der Flucht. Viele Flüchtlinge verlieren auf den langwierigen und großen Elendsrouten ...   [mehr]

09.09.2016 – Integrationspolitik: BRK fordert mehr Geld für die Migrationsberatung

Aktionstag am Dienstag, den 13.9.2016   In Deutschland leben etwa 16 Millionen Menschen mit Zuwanderungshintergrund. Ihre Integration ist  d i e   zentrale gesellschaftliche Herausforderung. Somit sind Migrations- und ...   [mehr]

08.09.2016 – Welt-Erste-Hilfe-Tag 2016 - Warum Erste Hilfe für Kinder und von Kindern so wichtig ist

Jährlich müssen nach Schätzungen des Bundesministeriums für Gesundheit 1,7 Millionen Kinder unter 15 Jahren nach einem Unfall ärztlich versorgt werden. „Unfälle zählen zu den größten Gesundheitsrisiken für Kinder. Deshalb stehen unsere Aktionen zum ...   [mehr]

29.08.2016 – Internationaler Tag der Vermissten am 30. August. BRK-Suchdienst: So viele Anfragen von Flüchtlingen wie noch nie

Die Flucht der Familie H. endet 2013 in einem Alptraum. Frau H. wird an der iranisch türkischen Grenze von ihrem Ehemann und drei ihrer Kinder getrennt. Sie kehrt mit drei Töchtern und einem Sohn zurück nach Kabul. Sie kann von dort keine ...   [mehr]


Kontakt für die Medien

Hanna Hutschenreiter

Pressesprecherin
Telefon: (089) 9241-1517
Fax: (089) 9241-1476
E-Mail schreiben

 

Fragen zum Blutspenden?


Mo bis Fr - 7.30 bis 18.00 Uhr